Hohe-Zinsen.net

Hohe-Zinsen.net

Festgeld- und Tagesgeldkonten in der Übersicht

Hohe-Zinsen.net RSS Feed
 
 
 
 

Bank of Scotland ändert Tagesgeldzinssatz

Die Bank of Scotland passt, wie zahlreiche andere Banken in den letzet Monaten auch, den Tagesgeldzinssatz der aktuellen Marktsituation an. Zukünftig wird das Tagesgeld mit (die aktuellen Konditionen erfahren Sie direkt auf der Internetseite der Bank) Prozent Zinsen p.a. verzinst. Positiv hierbei ist, das kein Unterschied zwischen Neu- und Bestandskunden gemacht wird. Alle erhalten den gleichen Zinssatz.

Eine Mindesteinlage gibt es beim Tagesgeldkonto der Bank of Scotland (nicht zu verwechseln mit der RBS - der Royal Bank of Scotland) nach wie vor nicht. Auch wird weiterhin eine Verzinsung über dem Leitzins der Europäischen Zentralbank garaniert.


kommentieren

Kategorien

Top Suchbegriffe


Tagesgeld Vergleich

Beliebte Arikel